Konkret

@reinhard1972

Konkret sagen, was es zu sagen gibt.
location_onGermany
Grundsätzlich ist es wohl richtig gemeinte Symbol-Politik, wenn Produkte aus annektierten / gestohlenen Gebieten besonders gekennzeichnet werden müssen. Ob das aber wirklich sinnvoll ist ? Letztlich werden ja nicht vorrangig die Besetzer, sondern die Besetzten, die ihre Produkte zum Lebensunterhalt verkaufen müssen, bestraft. In Bezug auf das Israel-Urteil muss sicher gestellt sein, dass es auch Anwendung auf andere besetzte Gebiete wie Nord-Zypern oder die Krim gilt. Andernfalls wäre es diskriminierend. https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/eugh-c363-18-kennzeichnungspflicht-lebensmittel-israel-siedlungen-besetzte-gebiete/
0
remove_red_eye18
Bubi Maas ist gemein... er droht dem Iran ...... *lol*; womit denn ?! mit maroden Panzern ? statt schutzzone in Syrien, einmarsch in den iran ? *lol*; nein, natürlich nicht, Bubi Maas will die Mullahs mit seinen schlechten Witzen töten....*lol*; mit was denn sonst ?! Er hat nichts und kann nichts, außer schlechten Witz. ob das für mehr als einen Lacher reicht ?! https://www.gmx.net/magazine/politik/iaea-iran-reichert-uran-fordo-maas-droht-haerterem-kurs-34175588
0
remove_red_eye17
Click to load more