explicitClick to confirm you are 18+

Der wahre Zweck des Sozialismus: Ausbeutung

TruthNewsApr 11, 2019, 5:27:01 PM
repeatthumb_up3thumb_down

Eigentlich ist der wahre Zweck des Sozialismus hinter den ganzen Lügen vom sozialen Miteinander ganz einfach erklärt:

Brutale Ausbeutung der Bürger durch die (normalerweise nichts produzierenden, sondern nur verwaltenden) Staatsbediensteten und die Politikerklasse mittels Steuern und Abgaben.

Diese betragen zusammengerechnet beispielsweise in der BRD bereits durchschnittlich 70%. (Die ganzen Steuern auf schon versteuertes Einkommen nicht vergessen mittels Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer usw. plus Sozialabgaben.)

Und da die Großkonzerne und vor allem die Banken mit den Staatsbediensteten bzw. dem Politestablishment unter einer Decke stecken, erklärt das auch, warum angeblich kapitalistische Konzerne und Banken den ganzen (Kultur-)Marxismus propagieren, wie Multikulturalismus und Diversität. Zuwanderung senkt außerdem Löhne durch größeres Angebot an Arbeitern.

Im vollendeten Sozialismus/Kommunismus können sich die Konzerne schließlich gesetzlich endlich ihrer Konkurrenz entledigen, da es im Sozialismus/Kommunismus nur Monopole gibt und keine marktwirtschaftliche Konkurrenz durch kleinere Unternehmen oder Start-Ups erlaubt ist.

Sozialismus bzw. Kommunismus ist Monopol-Staatskapitalismus.


Bild: Bundesarchiv, B 145 Bild-F088809-0038 / Thurn, Joachim F. / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)]


YouTube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCoRMmQJ2aI7Gyj1iLDiSTfQ

TruthNews auf Gab:

https://gab.com/TruthNews