explicitClick to confirm you are 18+

Folge 13.3: Plattform-Coin STELLAR LUMENS (XLM)

kryptokabinettNov 29, 2018, 2:04:34 PM
repeatthumb_upthumb_down

kryptokabinett.at ist ein Podcast/blog der sich an Anfänger und Neueinsteiger richtet.

Hallo! 

...und Willkommen!

Das ist die Nachlese der 13. Folge des kryptokabinett.at-Podcasts zum Thema: PLATTFORM-COINS

PODCAST:

https://kryptokabinett.blogspot.com/2018/09/folge-13-konsensusethoden-in-der-13.html

In diesem dritten Post zur 13. Folge des Podcasts gibt es grundlegende Infos über den Plattformcoin Stellar Lumens (XLM).


STELLAR LUMENS (XLM)

Stellar ist eine Plattform, die es sich zum Ziel gemacht hat, Menschen aus der ganzen Welt, egal ob arm oder reich, mit kostengünstigen Zahlungsweisen und der eigenen Kryptowährung Stellar-Coin (XLM) zu verbinden.

Das Team hinter stellar.org ist ein bunt zusammengewürfeltes Team aus Spitzenentwicklern und Persönlichkeiten aus dem Finanzbereich. Dabei steht die Bekämpfung der Armut an erster Stelle.

Einer der Gründer von Stellar war auch Mitgründer von Ripple und hat sich 2014 davon getrennt um Stellar zu gründen.

Für mich persönlich macht das Stellar auch um einiges mehr symphatischer als Ripple. Wobei Ripple welches sich ja als Blockchain für das Bankensystem etabliert auch seine Berechtigung hat - für mich persönlich aber kein Investment für eine dezentrale Welt darstellt.


AKTUELLE ENTWICKLUNG:

Derzeit ist die Entwicklung und Veröffentlichung der Stellar Decentralized Exchange (SDEX) aktuell.

Dazu gehört auch die Implementierung des Lightning Netzwerks auf der Stellar Blockchain.

Das ermöglicht sehr niedrige Transaktionsgebühren und hohe Sicherheit der Nutzer innerhalb der Plattform.

Es gibt ein intelligentes Protokoll, dass das preisgünstigste Tauschpaar findet, um zwischen zwei Assets zu handeln – und damit als günstigste und schnellste Brücke beim Tausch von z.B. unterschiedlichen Fiatwährungen.

Ebenso die Möglichkeit einen ICO sofort zu starten, ohne das dabei hohe Gebühren anfallen oder mehrere Tage Vorlaufzeit nötig sind.

Und welche Möglichkeiten sich im Rahmen des Lighning-Netzwerkes auftun habe ich ja bereits in Folge 7 des kryptokabinett-Podcasts mit dem Bitcoin-Lightning-Netzwerk beschrieben (...das ja derzeit rasant wächst und es bereits erste Betas von LN-Apps bzw. Wallets gibt).

Die ersten ICOs auf der Stellar-Blockchain machen bereits die Runde:

Hier ist vor allem die

- IBM-Universal Payment Solution herausstechend.
IBM will hier vor allem mit asiatischen Zentral bzw. Privatbanken den internen Zahlungsverkehr durchführen und möglicherweise eine Konkurrenz zum SWIFT/IBAN-System anbieten.

- Und auch Veridium ist nennenswert - das (ebenfalls gemeinsam mit IBM) den globalen CO2-Handel managen wollen.

Desweiteren auch der StellarX-Exchange und der Stronghold-Exchange.


Laut Marketcap ist Stellar Lumens mit 4 Mrd US-Dollar auf Platz 6 gerankt.


Im vierten Teil über Plattform-Coins geht es um Neo (NEO).

Hier gehts zurück zu Folge 13.1: Plattform-Coins.

Hier gehts zurück zu Folge 13.2 Plattform-Coin Ethereum (ETH)




https://www.stellar.org/

https://www.stellar.org/papers/stellar-consensus-protocol.pdf

https://coin-hero.de/stellar-lumens/

https://coinmarketcap.com/currencies/stellar/

https://ethereumworldnews.com/here-are-12-projects-utilizing-the-stellar-xlm-blockchain-that-no-one-is-talking-about/

https://www.investinblockchain.com/exciting-stellar-projects/

https://de.cointelegraph.com/news/ibm-backs-new-us-dollar-pegged-stablecoin-that-runs-on-stellar-network

bekannte ICO-Token auf der Stellar-Plattform:

https://www.ibm.com/blockchain

https://www.veridium.io/

https://www.stellarx.com/about

https://stronghold.co/


https://www.minds.com/blog/view/904042026608390144



Ich bin über http://kryptokabinett.at , und ebenfalls über über Twitter und facebook erreichbar und würde mich über Likes und Kommentare freuen:

https://www.facebook.com/KryptoKabinett/

https://twitter.com/kryptokabinett


Alle bisherigen Podcastfolgen sind auf kryptokabinett.at abrufbar bzw. kann man den Podcast über folgenden RSS-Feed abonnieren:

http://feeds.soundcloud.com/users/soundcloud:users:336006123/sounds.rss


Nachtrag:

Der Podcast wurde im September 2018 aufgenommen und im November 2018 transkribiert.


Viel Spaß beim Nachlesen!

...und haltet Eure Privatekeys sicher!!! :)